Donnerstag, 25. September 2014

Pompon Girlande

Hallo ihr Lieben,
heute habe ich wieder ein DIY für euch. Und zwar diese schöne Pompom Girlande!
 
 
Und das ist so einfach! Mit der hundertzehntausendsten Anleitung zum Falten von Papierpompoms quäle ich euch nicht. Schaut einfach hier: https://www.youtube.com/watch?v=D1DDONibPsw
Es sei nur gesagt: Ihr braucht immer einen Pompom mehr als die Buchstaben in der Girlande. Für einen Pompom braucht ihr 6 Lagen. Von der Größe her einfach einen quer vor euch liegenden 50x70cm Seidenpapier Bogen vierteln. Aaalso braucht ihr für einen Pompon 6 Lagen Seidenpapier der Endgröße 17,5 x 50cm.
Für die Buchstaben habe ich Buchseiten genutzt und auf diese dann die Buchstaben gedruckt. Die Schrift ist Carnivale Freakshow (klick auf die Schrift und ihr könnt sie downloaden). Das ist ein bissel Friemelei bis euer Drucker das richtig einzieht und gerade druckt aber so ein altes Buch hat ja viele Seiten ;-) Ich habe dann mit einer Etickettstanzform meiner BigShot Maschine die Form ausgestanzt. (Interesse? Wendet euch an mich). Ihr könnt euch auch einfach eine Schablone in der Form eurer Wahl machen und ausschneiden.
Danach einen Faden auf eine dicke Nadel fädeln. ich nehme inzwischen gerne Bakers Twine ist sehr dekorativ :-D Und dann ab durch die Mitte des ersten Pompons. Danach von vorne durch die erste Seite des ersten Buchstabens, von hinten an der anderen Seite wieder raus und dann den nächsten Pompom auffädeln. Und so weiter. Easy oder?
 

Keine Kommentare

Kommentar posten